Hotelseminare

Seminare die wir im Hotel und deren Konferenzräume abhalten haben keine anderen Themen wie die Seminare die wir in den  Gemeinderäumlichkeiten halten. Der kleine Unterschied liegt darin, dass diese Seminare meistens zwei oder drei Tage dauern und sehr viel mehr Themen bearbeitet werden. So bieten die Hotels oder die nähere Umgebung in der Regel eine Verköstigung an. Da wir in den Verhandlungen mit der Hotelleitung ganz andere Preise erlangen können, geben wir diese  auch an die Teilnehmer weiter.                 Ein weiterer Vorteil bei einem Seminar in einem Hotel, liegt darin, dass die Teilnehmer am Rande oder am Abend, über den Inhalt diskutieren und in Abschnitten des Seminars ihre Fragen oder ihre Kritik vorbringen. Somit können noch während dem Seminar eventuelle Missverständnisse ausgeräumt oder Lehrwissen hinzugefügt werden.

 

Bei einem Übernachtungswunsch, bekommen Sie von uns den Vergünstigungscode im Veranstaltungshotel oder in einem anderem Hotel in der Nähe bei der Kartenzustellung mitgeteilt. Dies gilt nur solange der Zimmerbestand ausreicht.

 

 

Wir weisen darauf hin, dass eine Übernachtung im Hotel nicht vorgegeben ist, sondern nur angeboten wird. Sollten Sie sich aber für ein Hotelzimmer entscheiden, dann nutzen Sie den günstigen Preis, den wir für Sie aushandeln können. Alle Informationen hierzu lesen Sie unter Veranstaltungstermine.

 

Wenn Sie die Option mit einer Übernachtung wünschen und wählen, beginnt der zweite Tag des Seminars mit einem Frühstück. Den Tages und Seminarablauf senden wir Ihnen mit allen anderen Informationen nach Ihrer Kartenbestellung zu.

Kontakt

E-Mail:   kontakt@chsv.de

Internet: www.chsv.de

 

Rufen Sie an unter

 

0371 26 79 352

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bei Schriftverkehr unbedingt

folgende Postanschrift nutzen!
  

Postanschrift:

Chsv e.V.

Postfach 03 18

09003 Chemnitz

 

Künftige Geschäftsadresse:

Chsv e.V.

Beckerstraße 13

09120 Chemnitz

Öffnungszeiten

Mo - Fr von 9.°° - 17.°°

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bilbelschule