Stonehenge und die Kornkreise

Die >etablierte Wissenschaft< rätselt und findet kaum eine plausible Erklärung für ein Steinmonument das wir Stonehenge nennen. Über 40 Tonnen schwere Steinkolosse sollen über hunderte von Kilometern über Hügel und Flüsse getragen worden sein, und dies nur mit Hilfe von Baumstämmen und Seilvorrichtungen. Am Ende hob man zig Tonnen auf einander nur um die geeignete Zeit der Aussaat im Frühjahr zu bestimmen.

Bei dieser These müssen oft jene im Verborgenen lachen, die sie zuvor selbst vertreten haben.

 

Nur wenn wir die alten Texte aus dem Buch Henoch kennen, begreifen wir wann, warum und vorallem von wem diese Steinformation errichtet wurde.

 

Die gleiche Ratlosigkeit ereilt jene, die vor unfassbar exakten Kornkreisformationen stehen. Selbst auf Milimeterblattpapier und mit der Hilfe von Lineal und Zirkel treibt es einem die Schweißperlen auf die Stirn, beim Versuch diese nach zu zeichnen. 

 

Weil dann manche Witzbolde mit einem Brett und einem Seil ebenfalls irgendwelche Formationen in die Felder setzen, wird anschließend behauptet, die Entstehung des  Phänomens sei geklärt, und Kornkreise wären Menschenwerk.

 

In diesem Seminar erfahren sie, welche untrüglichen Merkmale die Kornkreise haben, die nicht von Menschenhand gemacht wurden, den Grund warum diese Gebilde in  diverse Kornfelder auf der ganzen Welt gesetzt werden und Sie lernen einige Gebilde zu lesen und ihre Aussage zu verstehen.

Der Bibellehrer ist vielleicht einer der wenigen Christen weltweit, der dies kann und sein Wissen weitergibt.

 

Es soll nicht der Eindruck entstehen, dass uns eine gewisse Faszination an diesen hochkomplizierten Geometrieabbildungen erfasst hat, denn der Hintergrund für ihr Erscheinen ist Besorgnis erregent.

Auch hier müssen wir in der Geschichte weit zurück gehen, um die wahre Absicht und die verborgenen Zusammenhänge zu erfahren.  

    

 

 

Kontakt

E-Mail:   kontakt@chsv.de

Internet: www.chsv.de

 

Rufen Sie an unter

 

0371 26 79 352

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bei Schriftverkehr unbedingt

folgende Postanschrift nutzen!
  

Postanschrift:

Chsv e.V.

Postfach 03 18

09003 Chemnitz

 

Künftige Geschäftsadresse:

Chsv e.V.

Beckerstraße 13

09120 Chemnitz

Öffnungszeiten

Mo - Fr von 9.°° - 17.°°

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bilbelschule