Freimaurer und Illuminaten

Die Eule der Minerva war der griechischen >Göttin Athene< als Stadtgöttin Athens und als Göttin der Weisheit, heilig. In der römischen Mythologie wurde Minerva mit Athene gleichgestellt. Die Illuminaten stellen sie gleichfalls als Symbol für die Weisheit und die Erkenntnis, mit anderen Worten, sie halten sich für die elitäre Spitze (die Erleuchteten), welche in die wahren Geheimnisse der Menschheit eingeweiht ist.

Somit ist die Eule oder der Steinkauz die Lügenkopie zu der Taube, die bekanntlich für den Heiligen Geist steht. Die Bibel lehrt nämlich, dass nur der Heilige Geist uns in alle Wahrheit führt, und bezeichnet auch nur den Heiligen Geist als die Weisheit.

Diese abgebildete Druckgraphik aus dem Jahre 1776 zierte das verbesserte System der Illuminaten das von Adam Weishaupt heraus gegeben wurde.

 

Winkel und Zirkel symbolisieren in Wirklichkeit den Akt zwischen einer Menschenfrau und einem gefallenen Engel

Dieses Seminar lehrt die Zusammenhänge und die Ursprünge der Freimaurerei und den Illuminaten. Das wahre Geheimnis der Freimaurer und ihre Absicht, wird nur in den höchsten Graden preisgegeben. So kann es durchaus sein, das ein Freimaurer in den unteren Graden nichts von dem mitbekommt, was wirklich im Verborgenen vorgeht. 

In der Tat ist der Begriff Freimaurer erst einige wenige hundert Jahre alt, doch der Ursprung des geheimen Wissens welcher den Sinn und Zweck von diesem Geheimbund darstellt liegt etwa fünftausendundachthundert Jahre in der Vergangenheit. 

 

                                          Gleicher Sinn, gleiche Bedeutung!

                                          Die Vergangenheit ist die Zukunft!

Kontakt

E-Mail:   kontakt@chsv.de

Internet: www.chsv.de

 

Rufen Sie an unter

 

0371 26 79 352

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bei Schriftverkehr unbedingt

folgende Postanschrift nutzen!
  

Postanschrift:

Chsv e.V.

Postfach 03 18

09003 Chemnitz

 

Künftige Geschäftsadresse:

Chsv e.V.

Beckerstraße 13

09120 Chemnitz

Öffnungszeiten

Mo - Fr von 9.°° - 17.°°

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bilbelschule