Der Saurierirrtum

Viele Christen beschäftigt die Tatsache, daß es diese gewaltigen Tiere tatsächlich gegeben hat. Die ganze Evolutionstheorie stützt sich auf die Aussage das Dinosaurier einmal die Erde beherrschten, und die Skelettfunde scheinen dieser Theorie recht zu geben. 

 

Die alten Texte sprechen auch davon, daß sie die ersten Lebewesen waren die geschaffen wurden, und erwähnt in einigen Sätzen ihre damalige Existenz. Wenn die ersten Knochen aber erst vor ein paar Jahrzehnten von Menschen gefunden wurden, steht die Frage im Raum, woher die Textschreiber in der Bibel von ihnen wussten.

 

Dieses Seminar bringt starke Argumente, daß es mit den Dinosauriern ganz anders gewesen sein muss, als uns die Wissenschaft erzählen will.

 

Eingeschlossene Luftblasen in Bernsteinfunden geben uns den Beweis, dass der Sauerstoffgehalt auf der Erde einmal sehr viel höher gewesen war, als das heute der Fall ist.

Die Funde geben einen 50% höheren Sauerstoffgehalt preis, und während die Wissenschaft darüber rätselt wie das Gehirn dieser gewaltigen Tiere mit Sauerstoff versorgt wurde, und manch einem Koloss mehrere Herzen angedichtet werden, beweisen solche Funde dass die Erde vor der Flut ganz anders aussah wie sie heute aussieht!     Mit 50% mehr Sauerstoff in unserer Atemluft, wären wir fähig aus dem Stand einige Meter hoch zu springen, und könnten sehr viel schneller laufen.

Das größte Problem für die >etablierte Wissenschaft< ist aber die sogenannte Radiokarbonberechnung. Sie birgt eine Formel mit der angeblich das Alter von Steinen und anderen Materialien ziemlich genau festgestellt werden kann. Hierbei wird aber leider der Sauerstoffgehalt in unserer heutigen Atemluft hinzugezogen, wenn dieser Sauerstoffgehalt nun aber früher sehr viel höher war, stimmt somit auch keine einzige Zeitbestimmung der Wissenschaft!

Sie erfahren die Namen der Wissenschaftler, das Jahr und die Universität wo ihnen diese wissenschaftliche Sensation gelang. 

Sie erfahren den Grund warum die Skelettfunde versteinert und unter einer meterdicken Erdschicht lagen, was anscheinend für das große Alter spricht, aber genau das Gegenteil der Fall ist.

Und sie erfahren einen plausiblen Grund warum es diese Wesen überhaupt gegeben hat.

Dies und einiges mehr, womit sie vielleicht garnicht rechnen, beinhaltet dieser spannende Vortrag. So manch einer verstand, nach dem er diese Fakten erfahren hatte, überhaupt nicht mehr, wie er die These von den Millionenjahre alten Dinosaurier zuvor überhaupt glauben konnte.

Kontakt

E-Mail:   kontakt@chsv.de

Internet: www.chsv.de

 

Rufen Sie an unter

 

0371 26 79 352

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bei Schriftverkehr unbedingt

folgende Postanschrift nutzen!
  

Postanschrift:

Chsv e.V.

Postfach 03 18

09003 Chemnitz

 

Künftige Geschäftsadresse:

Chsv e.V.

Beckerstraße 13

09120 Chemnitz

Öffnungszeiten

Mo - Fr von 9.°° - 17.°°

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bilbelschule